international

Apr 06

Jerx – Tell me what you want – neues Video & Track

Die Wahlberliner Österreicher Jerx bringen nach sehr langer Pause endlich wieder neuen Sound. “Tell me what you want” lässt hoffen, dass bald wieder mehr von der außergewöhnlichen Rockband kommt.

jerx-tell-me-what-you-want

Aug 08

Bring me the Horizon – Sempiternal

Ich muss hiermit kurz gegen die ungeschriebenen Regeln dieser Seite verstoßen. Lediglich das Release ist etwas älter bis hier endlich darüber berichtet wird – soweit passst der folgende Inhalt noch ins Konzept.

Auch wenn dieses Album kommerz ist, auch wenn die Shows sell out sind, auch wenn die Fans das neue Zeug nicht feiern (was ich bei so Stilwechsel von Bands durchaus verstehen kann), auch wenn die Mukke irgendwie Emostuff ist: Der Mix aus Hardcore, Metal, Beats – der Mix aus starkem Gesang und sauberen Screamo – der Mix zwischen “Emil Bulls” und “Linkin Park” hat sich als brutalster Onestreamohrwurm bei mir eingefressen und gibt mir selbst nach dem 100 mal durchhören noch etwa.

Das musste ich loswerden. Danke für die Aufmerksamkeit. Commercial Break Ende.

http://www.bringmethehorizon.co.uk/

Apr 29

Kontrust – Hey DJ!

Ganz heimlich veröffentlichen die österreicher Crossoverer Kontrust da ein Video zu “Hey DJ!”. Bereits im Februar kam das gute Stück raus in dem die Band wieder wie aus “Bomba” bekannt, in Tracht zu sehen ist.

Nov 28

Skabucks – Vier Songs vom neuen Album kostenlos zum Downloaden

Für den 15.12.2012 wurde bereits der Termin für die Releaseshow bekannt gegeben. Wann das neue Skabucks Album jedoch letztendlich erscheinen wird, steht anscheinend noch nicht so ganz fest.

All zu lange kann es nicht mehr dauern. Denn vier Songs vom neuen Album gibt es jetzt kostenlos auf ihrer Webseite zum Download.

http://www.skabucks.com/

Okt 29

Hollywood Undead – Neuer Song “We Are” vom neuen Album

Hollywood Undead releasen über revolvermag.com exclusive einen Song von ihren neuen Album welches im Januar 2013 erscheinen soll. Den wie gewohnt kraftvollen Song kann man sich hier anhören:

http://www.revolvermag.com/news/exclusive-hollywood-undead-premiere-new-single-we-are.html

Des weiteren veröffentlichte die Band vor kurzem den Song “Dead bite” als erstes Lebenssignal nach der langen Produktionspause. Ob dieser auch auf dem neuen Album veröffentlicht wird lässt sich derzeit nicht in Erfahrung bringen. Der Track ist außerdem als Free Download erhältlich. Link dazu steht in der Youtube Beschreibung.

Okt 22

Skabucks – Video “Don’t fucking care” // Free Album “Superhearo’s Finest”

Manche Musik muss etwas reifen im Regal bis sie dann entdeckt wird. So wie im Falle Skabucks. Entweder bin ich selbst dran schuld oder GoTV hat erst jetzt mit der Verbreitung des Videos zu “Don’t fucking care” begonnen!?

Jedenfalls sind die letzten offiziellen Töne der Band aus Linz bereits 2009 aufgenommen. Nach der Entdeckung von “Don’t fucking care” als Ohrwurm ging’s zu Amazon um evtl. eine CD oder MP3 Download des letzten Albums abzugreiffen. Weit gefehlt – nichts zu finden (was als cool gewertet wird! :) ).

Dann der Hammer. Auf Facebook ist ihr neuestes Album (Superhearo’s Finest – 2009) als kostenloser Download verlinkt! Yeah!

Jetzt nach einigen Tagen als ständiger musikalischer Begleiter, kann dieses Album als absolut hörenswert bezeichnet werden! Skabucks schafft hier einen Spagat aus fröhlichen Melodien und Ska der auch langsamere Passagen aufweist aber immer eher rockig ist.

Ja liebe Leute, greiffen Sie zu, kommen Sie näher. Infos und Download gibt es hier:
http://www.skabucks.com/

Mai 26

The Offspring – neue Single(s) aus dem neuen Album

The Offspring ist wieder da. Läuft hierzulande schon seit einiger Zeit “days go by” sogar auf manchen Radiosendern, gibt es anderswo auch die Single “Cruising California (Bumpin’ In My Trunk)” zu hören. Denn nur in 5 weiteren Ländern ist “days go by” die Vorankündigung zum neuen Album welches am 26 Juni 2012 erscheinen soll.

Hier die zwei Songs auf Soundcloud zu hören.

Mai 09

Kontrust – Second Hand Wonderland – Review

Nun ist es endlich da, das neue Album von Kontrust. Nach dem Album “Time to Tango” aus dem Jahre 2009 melden sie sich mit “Second Hand Wonderland” zurück. Im Vorfeld veröffentlichten die Österreicher ein Video zu der Single “Sock’N'Doll”, welches bereits vermuten ließ, dass Kontrust ihrem Stil treu bleiben. Eine kleine Review aus dem DZ zu dem neuen Release.


Weiter lesen »

Apr 04

Kontrust – SOCK´N´DOLL – Single + Video

Zum Glück: Kontrust ziehen weiterhin ihr Ding durch und geben keinen F*** auf nichts. Weiter geht’s mit anständigen aufs Maul Crossover.

Am 26.04.2012 erscheint dann auch das Album “Second Hand Wonderland”!

http://www.kontrust.info/

Mrz 01

Rise Against – Das erste Mal im TV, alleine und dann doch nicht

Bei TV Total gab es am gestrigen Schaltjahrestag eine Premiere. Rise Against traten quasi “the first time on TV” auf. Warum dann nur der Frontmann Tim McIlrath ein eher untypisch, sanftes, leises Lied alleine brachte, leutet irgendwie nicht ganz ein. Und gut letztendlich ist Rise Against dann doch nicht aufgetreten. Die wirkliche Premiere wird dann doch – wenn überhaupt – wo anders gefeiert.

Hier gibt’s das Video:

http://tvtotal.prosieben.de/tvtotal/videos/player/index.html?contentId=129671&initialTab=sendung&showId=1728-00

http://tvtotal.prosieben.de/tvtotal/videos/player/index.html?contentId=129671&initialTab=sendung&showId=1728-00
Jan 27

Six Tin Jonesy – Tonight’s the night – Video

Aus dem Album “The very best off” bringt die Wiener Band “Six Tin Jonesy” das neue Video zu “Tonight’s the night” an den Start. Vielen Dank dafür!

Okt 05

3 Feet Smaller feat. Ferris MC – Lead or Follow

Yes endlich wieder was neues von 3 Feet Smaller. Nach ihrem Album release im Juni, gibt es jetzt das Video zu Lead or Follow. Mit dabei auf diesem wunderbaren Track: Ferris MC! Jawohl. Sein Album soll im nächsten Jahr folgen. Wenigstens schon mal wieder Rap und Locken von ihm.

Jul 13

Eching bei München: Sonnenrot Festival mit u.a. CypressHill, Marteria, Mono&Nikitaman uvm.

15. Juli 2011 13:00bis16. Juli 2011 00:00

Eigentlich ist es schon eine große Ehre dass das “Dorf” Eching eine Veranstaltung von so einem Format austragen dart, aber wer den Platz hat, hat eben das Festival. Mit Cypress Hill hat man sich einen mächtigen wenn nicht sogar den mächtigsten Headliner ausgegraben, den man sich nur vorstellen kann. Auch Marteria aka Marsimoto ist heuer wieder für ganz großes Kino bekannt. Der Rest liest sich ebenfalls wie Butter auf dem Flyer.

Hier die wichtigsten Fakten bezüglich der Preise:

Preise an der Abendkasse:

1-Tages-Ticket Freitag: 50 Euro
1-Tages-Ticket Samstag: 40 Euro
2-Tages-Ticket mit Camping: 79 Euro plus 5 Euro Müllpfand
2-Tages-Ticket ohne Camping: 70 Euro
Wohnmobil-Ticket: 15 Euro

Den restlichen und auch wichtigen wenn nicht wichtigeren Teil entnehmt ihr der homepage

http://www.sonnenrot.com/index.php?PageID=1

Jun 29

Six Tin Jonesy – The Very Best Off

Six Tin Jonesy – zufällig drüber gestolpert beim nebenher laufenlassen von GoTV. “New Ways” – ihr neues Video – lief da.  Der Sound der Wiener Band war einfach so frisch und einprägend, dass weiter nachgeforscht wurde und das eben releaste Album “The very best off” auftauchte. Auf das wollen wir hier etwas näher eingehen.


Weiter lesen »

Apr 01

Sum41 – Screaming Bloody Murder – Das Album

“Bloody Murder we will Scream” – Das zentrale Zitat aus dem gleichnamigen Song zum Album “Screaming Bloody Murder” welcher schon vorab erhältlich war. Jetzt ist es da. Seit dem 29.03.2011 steht die neue Scheibe im Regal.

Da musste natürlich reingehört werden. Wie es sich gehört, gibt es wieder ein spannungsaufbauendes Intro zu hören. Nett, reißt aber nicht sofort vom Hocker. Dann möchte man meinen es geht so richtig los. Tut es auch, eben mit “Screaming Bloody Murder”.

Nach dem doch ziemlich experimentellen Album “Underclass Hero” wünscht man sich natürlich doch irgendwie wieder den Sound von “Does this looks like infected” oder “Chuck” zurück, was zumindest für mich persönlich die derbsten Alben von The Sums waren. Ja, man wartet so ein bisschen vergebens darauf, der Sound überzeugt aber trotzdem. Zwar muss man sich auch wieder mit relativ experimentellen Tracks zufrieden geben, deren Längen teilweise etwas überspannt sind. Songs wie “Back Where I Belong“  zeigen dann aber doch wieder die Roots von den Kanadiern auf. Lieder wie diese haben einfach diese befreiende, frische Note.

Gutes Teil auf jeden Fall, dass man mal gehört haben sollte. Kann man derzeit übrigends kostenlos unter http://sbm.sum41.com/
An “Underclass Hero” hat man sich auch irgendwie gewohnt. Evtl. wirds mit “Screaming Bloody Murder” ja auch so.

Feb 28

Yellowcard – Die Punkgeige spielt wieder!

Nachdem 2008 das Bandleben von Yellowcard abrupt ein Ende nahm und alle Shows gecancelled wurden, war der weitere Verbleib der Band nicht ganz klar. Das mit wenig Aufsehen auf den Markt geworfene Album “Paper Walls” war somit 2007 das letzte musikalische Lebenszeichen der Band mit der Geige.

Aber genau so schnell wie sie weg waren sind sie wieder da! “For You, And Your Denial” heißt die neue Single welche am 22.02.11 erschien. Zu dem Song gibt es auch ein Video und das

Album “When you’re through thinking say yes” kommt am 22.03.11. Und dann kommen die hoffentlich auch hier mal wieder vorbei.

http://www.yellowcardrock.com/

Feb 27

Johnossi – Schweden Rocken

Wieder etwas frischer Wind. Johnossi gibt es zwar schon länger. Hierzulande wurden die Radioreifen Songs jedoch noch nicht so richtig entdeckt. Zum Glück auch noch nicht todgespielt. Gerade noch zu unverbraucht ist der ziemlich eigene Sound von Johnossi, plaziert irgendwo sicherlich zwischen Mando Diao und Hurts. Die Anlehnungen sind jedoch eher weit hergeholt und auf keinen Fall von der Band beabsichtigt.

Mavericks – so nennt sich das aktuelle Album der Beiden (“John” und “Ossi”), welche gerade mal mit Gitarre und Schlagzeug auskommen.”Whats the Point” ist die Auskopplung, die es zumindest in Ihrem Heimandland und Norwegen in die Radios gefunden hat. Mal sehen wann und ob die Musik bei uns ankommt…

Okt 26

Dedicated To – Neues Album “PIXTONI.A.”

Schon länger arbeiten die vier von Dedicated To an ihrem neuen Album. Nach ihrem Album “PIXTON UNICORN” wird die Reihe von “PIXTONI.A.” der österreichischen Band fortgesetzt.

Bereits jetzt sind schon einige Songs auf der Bandeigenen MySpace Seite zu hören (http://www.myspace.com/softcorepowerskapunk).

Zu bestellen gibt es das neue Teil unter: http://store.crater8records.com/search?q=dedicated+to

In Wien findet am Freitag den 29.10.2010 im U4 außerdem die Release Party statt. Danach ist die Band quer durch Österreich unterwegs. Leider aber kein Date in Deutschland dabei.

Hier nochmal ein “Dedicated To” Schmankerl:

Okt 26

The Dreams – noch mehr Rock aus Dänemark

Man möchte fast meinen seitdem die Band mit den zwei ús im Namen recht erfolgreich hierzulande war wollen alle anderen dänischen Bands auf den Zug aufspringen. Nein. Es ist ja auch egal wo eine Band herkommt, hauptsache die Musik stimmt. Und bei The Dreams hört man auch musikalisch, dass hier nichts abgekupfert ist. Ganz im Gegenteil, ihr total eigener Style überzeugt.

Revolt heißt das aktuelle Album und ist auf jeden Fall ein Reinhören wert! Meist sehr melodisch, erinnert der Sound an irgendwas zwischen Billy Talent, Itchy Poopzkits und My Chemical Romance. Wie gesagt eigener Style. Checkt den Sound!

http://www.myspace.com/thedreams
http://the-dreams.eu

Okt 25

Carpark North – Just Human

Cooles Video (auch wenn in diesem etwas viel wert auf Kinder gelegt wurde) +Song von Carpark North, einer dänischen Band die sich merkwürdigerweise neuerdings stark nach Dúné anhört.

Sep 21

Steriogram – Taping the Radio

YEEEESSS! Das neue Steriogram Album ist da! Quasi über Nacht kann das Album jetzt gegen eine Spende von mindestens $10 beim Bandcamp heruntergeladen werden! 11 Tracks die nur so vollgepumpt sind mit Energie sind auf dem guten Stück enthalten. Die Previewtracks “Texas Beauties” und “Ready for Action” sind ebenfalls enthalten!

Brad stellt wieder seinen Gesang zum Beweis und Tyson zeigt, dass er nicht nur die Schere schwingen kann (er hat einen eigenen Friseursalon in New York und vor kurzem sein eigenes Stylinggel namens “Fattboy – Perfect Putty” auf den Markt gebracht), sondern auch Rappen kann. Neuseelands wohl bester Export ist zurück!

Und jetzt erstmal downloaden und anhören!

http://steriogram.bandcamp.com/

Außerdem gibt es gleich auch noch ein neues Video zu einem Track auf dem Album! “Moving On” heißt das heiße Teil und ist hier zu sehen:

Jul 11

Přeštěnice Open Air 10.07.2010 – Bilder und Report

Přeštěnice eine kleine Ortschaft bei Milevsko in der schönen tschechischen Landschaft. Und schon fast im Wald versteckt: Přeštěnice Das Music Fest Open Air! Dieses Jahr mit traumhaften Lineup: Spielten am Freitag schon 3 feet smaller und Die Happy auf, gab es am Samstag Green Frog Feet, Jerx, Kontrust und auch noch Elvis Jackson zu belauschen! Aber natürlich auch einige tschechische Bands wie Koblížci oder Dymytry heizten gut ein! Czech out the pictures and report! Alle Bilder am Ende des Artikels. You can find all pictures at the and of this article!


Weiter lesen »

Jul 06

Steriogram – Ready for Action als Free Download

Coole Sache: Steriogram haut den ersten Song des neuen Albums als Free Download raus. Konnte man “Ready for Action” schon länger auf MySpace anhören, gibt es jetzt den Song auch für den MP3 Player! Kostenlos! Und zwar hier:

http://steriogram.bandcamp.com

Wann das Album “Taping the Radio” auf den Markt kommt ist derzeit noch nicht sicher. Es befindet sich aber anscheinend in der finalen Fertigstellung.

Jun 08

Dedicated To – EAT IT UP

Wenn auch nicht das neueste Video, sei einem immer wieder Dedidated To ans Herz gelegt. Hier mit dem Hit “Eat it up”!

Mai 13

Steriogram – Ready for Action – Video

Jawohl endlich tut sich was bei Steriogram. Es gibt ein neues Video zu dem Song “Ready for Action” aus dem neuen Album “Taping the Radio”. Wann die neue Platte erhältlich sein wird steht derzeit noch nicht fest.

Viel Spaß mit dem Clip!

Mai 03

Kontrust – Neues Video zu “ON THE RUN”

Die dritte Auskopplung aus dem Kontrust Erfolgsalbum “Time to Tango” hat auch gleich ein Video im Gepäck! Zu “On the Run” kann man wieder einen durchgeknallten Clip betrachten…

Aber vorsicht, das Video ist nichts für schwache Nerven, deswegen wird auch ein klares Statement dazu in einem extra Clip von der Band vorrausgeschickt. Wenn ihr dann noch sicher seid das Video ansehen zu wollen… Traut es euch ruhig…

The Statement:

Jetzt seid ihr vorbereitet auf das Video!

Eine kleine Aktion zu dem ganzen gibt’s dann auch noch auf der eigens dafür eingerichteten Homepage ontherunfor.com

Mai 01

Limp Bizkit meldet sich zurück – Why Try?

Fred Durst stellt einen Track zum Reinhören ins neue Album auf der Limp Bizkit Homepage vor. Hier kann man das gute Stück belauschen! Freude! Wenn man dieser vorrübergehenden Webseite glauben will erscheint auch das neue Album noch dieses Jahr. Doch keine leeren Versprechen…

http://www.limpbizkit.com/whytry/

Apr 29

Prestenice (CZ) Open Air mit Die Happy, Kontrust, Jerx, Elivs Jackson uvm.

8. Juli 2010bis10. Juli 2010

Freunde des alternativen untergrund Rocks sei dieses Jahr ein Festival in der Tschechischen Republik empfohlen. Dort treffen neben verschiedenen tschechischen Bands auch Die Happy, Kontrust aus Österreich, Jerx aus Österreich, 3 Feet Smaller aus Österreich, Green Frog Feet aus Deutschland  und Elvis Jackson aus Slovenien aufeinander.

Diese Mischung machts dann wohl! Auf in die Nähe von Temelin! Tickets gibt’s für max. 28 Euro (700 czk).

Alle Infos, derzeit größtenteils leider nur in tschechisch, kann man hier bekommen: http://www.prestenice.cz

Mrz 30

Lostprophets – Neues Video zu “For He’s A Jolly Good Felon”

Keine großen Worte, einfach nur genießen:

Mrz 25

Jerx – Neues Video – Money

Die in Berlin lebenden aber aus Österreich stammenden Rocker der Band Jerx haben zu ihrem unglaublichen Ohrwurm “Money” von dem mit Ohrwürmern zugestopften Album “Pissed of Best of ..” ein wunderschönes Cartoon Video produziert. Wie immer sind die Cartoonhelden sie seblst. Seht selbst:

Nächste Seite »

'; ?>