Irgendwie noch immer zerstört von der Hands Up! Jam in Fürth, jetzt endlich der Bericht mit einigen Bildern von den Gigs.

Es ist Samstag 13:30 Uhr und Jay ist wie vom Weltbodenverschluckt. Kurz vor 14 Uhr Respawnt er doch wieder und Wapmusik wäre schonmal im Gepäck. Wir fahren nach Amberg und picken dort die Störntybbn auf. Mit einem kurzen Zwischenstopp zum Futtern in Bad Räppenau erreichen wir nach  ca. vier Stunden den Saukopftunnel, nach dem uns die Schnee bzw. Eishölle erwartet. Quasi nach Fürth geschlittert erreichen wir gegen 18:30 Uhr unser Ziel, andem selbst die Feuerwehr feststellen musste, dass es doch ziemlich glatt ist.

Im ziemlich kaputten Zustand werden wir von Fluke freundlich empfangen und er Zeigt uns die Location. Nach dem Soundcheck erstmal etwas chillen in der reservierten Area.

Die Spannung steigt, irgendwann ging es dann los, leider mit einem nicht all zu vollem One Way Club. Headz und Benz machen den Anfang und alle die da seid machen ordentlich Stimmung in der Bude. Weiter geht’s mit den Störntybbn, dessen Songs schon vor ihrem Gig gefeiert werden. DJ Phar, Meister Lampe und Martial geben alles um einzuheizen. Danach ist Armada dran, die ebenfalls mit ihrer Show alles tun um das Publikum zu bewegen. Bewegend war dann auch der Gig von Wapmuik im Anschluss. Scheinlich kurze Zeit später war dann auch der fette Auftritt der Nomaden vorbei. B38 und Dark $oulja mit Tastic hatten leider abgesagt.

Irgendwann nach den Shows machten wir uns dann auf den Heimweg. Nach der Verabschiedung der anderen Crews und von Fluke gings wieder auf die wohl abendteuerlichste Bundesstraße der Republik. Wobei der Rückweg auf dieser wesentlich unrutschiger war.

Gegen halb sechs morgens eben die Störntybbn rausgelassen und noch die Wapmusiker abgeliefert. So fand auch dieser aufregende, lustige und hessische Trip sein Ende.

10000 Dank an Fluke an dieser Stelle der für uns Vorort alles organisiert hat! Und natürlich an alle anderen Beteiligten! Wir werden uns entsprechend revanchieren!

Bilder zur Hands Up! Jam findet ihr hier…