[Update 25.05.2018] Diese Mischung machts – Mike Shinoda feat. grandson – Running from my Shadow jetzt auch unten im Player [/Update]

Viel gehört hat man bisher nicht von dem grandson genannten Künstler. Erst seitdem er mit “Thoughts and Prayers” auf die jünsten Schießerein an Schulen in den USA aufmerksam gemacht hat steht auch das Augenmerk auf seine Musik.

Zugegeben steht Trap bei mir absolut hinten an. Der teilweise primitive Sound den manche “DJs” vom Stapel lassen beeindrucken mich wenig und schrecken mich vor dem Genre ab.

Grandson macht aber keinen Trap. Er macht einen Mix aus Sprechgesang, Beats, Rock und eben Trap. Er nutzt die “Schlagkraft” des Genres seine Aussagen in den Songs zu verdeutlichen und zu unterstreichen. “Blood//Water” ist ein weiteres Paradebeispiel wie perfide er den Mix aus sämtlichen Genres ausnutzt um seine Message zu transportieren.

Eben auch, dass seine Tracks eine Nachricht in sich haben und nicht nur belangloses Druffi-Trap-Zeug ist macht die Musik so besonders. Impulsiv vermittelt er auch durch seine Stimme, dass Ihm der Inhalt am Herzen liegt.

Unten eine Zusammenstellung sämtlicher bisher releaster Tracks. Ein Album scheint in der Mache. Da wird man noch viel hören!